Vieilles Vignes

Gromann & Söhne_Vieilles Vignes

In den Jahren 2014 bis 2016 , in denen der Amtsschimmel den Namen der Lage auf der Etikette verboten hatte, heisst der Vogelsang schlicht Vieilles Vignes. Sonst ändert sich nichts. Das Terroir ist bestückt mit über 40 Jahre alten Reben und bringt grosse Pinot Noirs hervor. Die Stilistik ist von den stark kalkhaltigen Böden geprägt und ist eher kühl und strukturiert. Die klassische Faust im Samthandschuh. Die Weine werden erst auf den Markt gebracht, wenn sie eine erste Reife erlangt haben und haben bei sorgfältiger Lagerung ein sehr langes Leben vor sich.

Jetzt bestellen